“Viele kleine Leute
an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern.” (Afrikanisches Sprichwort)

Renate Merkle Stiftung

Kurzfilm über unsere Arbeit

Wir berichten in einem kurzen Film über die Arbeit der Stiftung in der Ukraine

» Schauen Sie mal rein!

 

Renate Merkle Ehrenbürgerin!

Renate Merkle zur Ehrenbürgerin in der Ukraine ernannt!

In einer feierlichen Zeremonie wurde Renate Merkle vom Stadtrat von Sosnivka die Ehrenbürgerschaft verliehen.

» hierBericht lesen!

 

Renate Merkle Stiftung


Die Renate Merkle Stiftung verfolgt das Ziel, gerade die in so schwere Not geratenen Menschen (Kinder, Senioren und Behinderte) und deren Familien nachhaltig zu unterstützen und gemeinsam mit ihnen den Blick nach vorne zu richten. Verlässliche und kompetente Partner vor Ort stehen dafür zur Seite.

Ein Schwerpunkt legt die Stiftung dabei auf die Unterbrechung der pathologischen Nahrungskette durch die Bereitstellung von gesundem Brot für die bedürftigsten Menschen (im Wesentlichen geschieht dies bereits durch das Brotprojekt).

Generell ist das Ziel unserer Arbeit, die Menschen in ihrer Heimat zu halten, in dem wir dazu beitragen, dass die Menschen Nahrung und Arbeit finden und so die vorherrschende Landflucht aus der Ukraine in westeuropäischen Länder zu verhindern. 

Erklärtes und bislang immer erreichtes Ziel ist es, dass jeder Euro, der gespendet wird, direkt in Form von Hilfe vor Ort ankommt.


Alle Mitarbeit in der Renate Merkle Stiftung (in Deutschland) ist ehrenamtlich. Es gibt auch kein Auslagenersatz bei Reisen oder für andere Aufwendungen. Diese Kosten werden von den Personen, die sich engagieren selbst bezahlt.

Weiter wollen wir den Austausch und die Begegnung von Ukrainer/Innen und Deutschen fördern und somit ein Teil zur Völkerverständigung beitragen.


Warum Ukraine?

"Nie im Leben fühlte ich mich so hilflos!"  Und so stand für mich bald fest: "Ich muss andere Menschen zur Mithilfe gewinnen, um dieses große Elend zu lindern!" 

Renate Merkle

» mehr

 

Wollen auch Sie helfen?

Dann werden Sie » Brotpate!

Oder » spenden Sie Geld für
Bedürftige in der Ukraine!

 

Flyer zum Downloaden!

Hier können Sie den Flyer der Renate Merkle Stiftung herunterladen und ausdrucken!

» hier: zum Flyer